Free Animal e.V.

Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.

 

Willkommen auf unserer Webseite

 

   

Verein und Idee

FREE ANIMAL e.V. wurde 1996 gegründet, um die wirtschaftliche Existenz von Lebenshöfen zu sichern, auf denen Tiere ihr Leben frei von Nutzung und Ausbeutung bis an ihr natürliches Ende verbringen können. Aber was bedeutet "Lebenshof"? Für uns sind Lebenshöfe Orte, an denen Tiere, vor allem sogenannte Nutztiere, die der Ausbeutung entkommen konnten oder befreit wurden, bis an ihr natürliches Lebensende in Freiheit leben können.

Lebenshöfe sind ein wichtiger Bestandteil der gesellschaftlichen Tierbefreiung, weil sie zeigen, wie Kühe, Schweine, Ziegen, Schafe, Hühner, Esel oder Gänse leben, wenn sie frei sind und einfach nur sie selbst sein können. Die Arbeit auf einem Lebenshof ist eine Lebensaufgabe, die größtenteils durch ein oder zwei Personen bewältigt wird und die glücklicherweise inzwischen stärker in das Bewusstsein der Menschen gerückt ist. Dabei sollte die finanzielle Absicherung der Lebenshöfe ein Anliegen der gesamten Tierrechts- und Tierbefreiungsbewegung sein.

Der Verein setzt sich dabei für jedes tierliche Leben ein, unabhängig von Art, Aussehen und Schönheit, Gesundheit oder Alter, ungeachtet dessen, ob das Tier für den Menschen Wert hat oder irgendeinem Zweck dient. Jedes Tier hat das Recht auf körperliche und psychische Unversehrtheit. 

FREE ANIMAL e.V. strebt eine Gesellschaft an, die Tierhaltung überflüssig macht, in der heutigen Gesellschaft utopisch, aber wir hoffen, dass es irgendwann so ist.



Ziele und Aktivitäten

Der wichtigste Zweck des Vereins ist die finanzielle Unterstützung von Lebenshöfen und ähnlichen Projekten. Auch direkte Hilfsaktionen für in Not geratene Tiere, die auf einem Lebenshof ein neues Zuhause finden sollen, gehören zu unserer Aufgabe. Die Tiere auf den Höfen und in den Projekten bleiben dort bis an ihr natürliches Lebensende.

Ein weiteres Anliegen des Vereins ist die Aufklärung der Bevölkerung über jegliche Art der Ausbeutung von Tieren sowie die Arbeit von Lebenshöfen. Wir fördern und verbreiten den Tierrechtsgedanken, der die Grundlage für die Idee der Lebenshöfe bildet.

In unserer Zeitung „La Vita“, die zurzeit zweimal jährlich erscheint, berichten wir über die unterstützten Lebenshöfe und über Tierrechtsthemen. Wir informieren an Infoständen, bei Veranstaltungen oder auf veganen Straßenfesten über unsere Tätigkeit, die Lebenshöfe und Tierrechte.



Höfe und Projekte

Mittlerweile unterstützt FREE ANIMAL e. V. bundesweit fünf Lebenshöfe sowie weitere private Initiativen und Projekte. Über 450 Tiere haben dadurch bis an ihr Lebensende ein sicheres Zuhause, darunter Pferde, Ziegen, Schafe, Esel, Hunde, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen, Hühner, Gänse, Enten und Tauben. Einige der Tiere stellen wir ihnen hier und auf unserer Facebook-Seite vor.



Unterstützung und Mitgliedschaft

Unterstützen Sie FREE ANIMAL e. V. und sichern Sie so die wirtschaftliche Existenz von Lebenshöfen.

Werden Sie Mitglied bei FREE ANIMAL e. V. Mit einem Jahresbeitrag von 41 Euro unterstützen Sie Lebenshöfe. Bei FREE ANIMAL e. V. fließt auch ein Großteil der Mitgliedsbeiträge in die Lebenshöfe und Projekte. In den vergangenen Jahren wurden weit mehr als 90 % aller Einnahmen direkt an die Höfe und Projekte weitergegeben.

Oder übernehmen Sie eine individuelle Patenschaft für eines der Tiere. Mit einem Mindestbeitrag von monatlich 10 Euro sind Sie dabei. Sie helfen damit, Leben zu retten. 

Patenschaften/Mitgliedschaft/Spenden 

Die Patentiere können jederzeit nach kurzer Absprache besucht werden. Auch können Sie, wenn die Voraussetzungen passen, gerne mal auf den Höfen helfen. Aber bedenken Sie bitte: Wir wollen keinen Lebenshof-Tourismus. Mensch und Tier haben auch auf einer Arche Noah ein Anrecht auf Ruhe.










Lob - Tadel - Nachrichten

12 Einträge auf 2 Seiten
Sabine Reinberg
29.10.2014 09:36:12
Eine ganz tolle homepage habt ihr da entwickelt und online gebracht! Ich hoffe, sie füllt sich mit vielen weiteren Fotos zufriedener und sorgenfreier Tiere und guten Nachrichten!!!
Macht weiter so!!! Liebe grüße, Sabine (Patin von Esmeralda)
Gitta Wolf
28.10.2014 10:16:58
So eine schöne Webseite! Alles ist "echt" - kein Marketing-Spiel order sonstiger Krempel, alles gute und wervolle Information. Schön für uns, die wir euch nur "aus der Ferne" erleben. Bin froh dass es euch gibt! Ich überarbeite meine Webseite zurzeit auch und möchte euch dann gern verlinken. Viele Grüße aus dem Siebengebirge xx
Anzeigen: 5  10   20